Kurs mit Kurt Murauer, Altkalifornische Reitweise mit Hackamore

Zurück von einem spannenden Kurs mit Kurt Murauer am Hof von Susanne Zanesco.
Basierend auf der altkalifornischen Reitweise mit der Hackamore, unterrichtete Kurt mit viel Fachwissen und Geduld.
Er ging dabei auf jedes Pferd-Reiterpaar ein und blieb jederzeit freundlich und fair zum Pferd.
Wieder ein Beweis dafür, dass sich physiologisch wertvolles Training nur mit einer gesunden Psyche verträgt; oder um es mit Kurts Worten zu sagen „Ausbildung statt Abrichtung“.
Danke für die tolle Organisation und das nette Ambiente.

Das war der Workshop „Exterieur- und Bewegungsqualität erkennen – Fair trainieren“

Am 29.9.2018 fand wieder einer meiner Workshops in Hofstätten statt.
8 buntgemischte Teilnehmer trafen sich am VM für die Theorie im Reiterstüberl. Die wichtigsten Basics über Körperbau und Gangbild wurden erklärt und Tipps für das bedarfsgerichtete Training gegeben. Der Nachmittag wurde dann ganz der Praxis gewidmet und jeder durfte an ganz unterschiedlichen Pferden seine Blicke und Finger schulen.
Da es sich um ein sehr umfangreiches Themengebiet handelt, wurde am Ende des Tages noch ein weiterer Praxistag angedacht.
Vielen Dank für euer Vertrauen!