Mein Angebot

Sie wünschen sich gesunde Bewegungsabläufe, geprägt von Freude und Harmonie? Ihr Pferd soll Muskeln aufbauen, Sie wissen aber nicht, wie Sie dies erreichen können? Oder fühlen Sie sich selbst instabil und steif und suchen schon längere Zeit Wege Ihren Reitersitz zu verbessern? Lassen Sie sich von mir begleiten und  entdecken eine neue (Pferde-)Welt!

Terminvereinbarungen bitte telefonisch unter +43 (0)681 107 88 622 oder info@bewegungimgleichgewicht.at


MAßNAHMEN FÜR PFERDE & SITZSCHULUNG FÜR REITER: PHYSIO-MOVE

MANUELLE METHODEN & GERÄTE:

  • Basis-/Folgetermin (Manuelle und geräteunterstützte Techniken), Dauer ca 1,5-2 Stunden
  • Manuelle Lymphdrainage/Stoffwechselsteigerung
  • Ausrüstungskontrolle (Sättel aller Marken, Kopfstück, Fahrgeschirr)
  • Wärmebildaufnahmen
  • Akupunktur (nur in Deutschland)/Akupressur
  • Taping zur Tonisierung des Gewebes, Adaption des Nervensystems

BERATUNG/COACHING/TRAINING:

  • Physio-Training:
    z. B. Klass. Handarbeit, Schiefenkorrektur, Dehnübungen, Rückentraining am Kappzaum/nach dem Longenkurs, Biko(r)-Expander, Medical-Training
    (unterstützend mit dem Clicker)
  • Sitzschulung/Training Reiter/Cranio-Sacrale-Balance:  u. a.  lehre ich (i. Ausbildung)  nach den Methoden von Sibylle Wiemer (Franklin Methode) und verwende Elemente aus dem Centered Riding
  • Trainingsanalyse und Empfehlung für Kraft/Ausdauer/Schnelligkeit/Beweglichkeit
  • Unterstützung bei Pferdekauf/-verkauf
  • Ernährungs- und Mykoberatung für Tiere
  • Bachblüten und deren Auswahl
  • Sportbegleitung für Turnierpferde

INTENSIV-WOCHENENDEN/TRAININGSBLÖCKE:
Wöchentlich oder Monatsweise buchbar

KURSE/SEMINARE:
Kurse zu Spezialthemen wie Gebiss-/ Sattelkunde, Exterieur, Trainingslehre, Massagen und Entspannungstechniken auf Anfrage!

ANFAHRT, TERMINE UND PREISSTELLUNG:
Anfahrtswege:
Kilometergeld je € 0,42/km.
Fahrtkostenpauschale bei mehreren Pferden oder weiter Anfahrt auf Anfrage.

Termine und Trainingspläne:
Die letzte Hufbearbeitung, Zahnsanierung oder allgemeine Sedation muss mindestens 7 Tage zurückliegen. Bitte achten Sie auch auf die allgemeine Wettersituation (z.B. Glatteis, gefrorener Boden). Etwaige Vorerkrankungen müssen unbedingt vor dem Termin bekannt gegeben werden. Im Zweifelsfall sind Sie dafür verantwortlich vorab Ihren Veterinär zu kontaktieren! Trainingspläne sollten so genau wie möglich eingehalten werden, um einen optimalen Trainingseffekt und Fortschritt zu erreichen.
Wenn Sie einen Termin einmal nicht einhalten können, sagen Sie ihn bitte spätestens 24 Stunden vor Beginn ab. Ansonsten muss der kurzfristige Entfall  zu 100% in Rechnung gestellt werden.

Preisstellung:
Gültig ab 1.1.2022.
Alle Preise in Euro. Bar vor Ort.
Umsatzsteuer befreit laut Kleintunternehmerregelung (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG).