Ab sofort: ELEMENTE DER TCM (Akupunktmassage)

In Kürze schließe ich den Lehrgang „TCM für Tiere“ ab. TCM befasst sich mit den ganzheitlichen Zusammenhängen und Behandlungsmethoden aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin. In China schon seit mehr als 3000 Jahren angewendet, schaffte diese Art der Heilkunde erst viel später den Sprung nach Europa (erst seit ca. 1950 in Deutschland).

In Österreich sind aus gesetzlichen Gründen nicht alle Methoden anwendbar; in Deutschland ist aber auch die Akupunktur am Tier möglich.
Die neue/ andere Sichtweise an viele Fälle bietet mir eine ganzheitliche Sicht aus mehreren Perspektiven: die konventionell-westliche Unterstützung als auch die Herangehensweise aus der östlichen Strömung.
Verschiedene Bewegungs-/Körperübungen und auch Akupunktmassagen werden hier im Vordergrund stehen. Auch in Kombination mit Vitalpilzen eine wunderbare Ergänzung zur Gesunderhaltung unserer Pferde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.